Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Die Eintagsfliege

Die Eintagsfliege, die Eintagsfliege. Wenn eine Eintagsfliege suizidgefährdet ist, dann ist dass wohl den anderen Eintagsfliegenfreunden vollkommen egal, denn sie leben ihre Tage als wären es ihre letzte. Ziemlich zynisch, da Eintagsfliegen keine Woche alt werden.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Die Eintagsfliege

Die Eintagsfliege
Zeichner: Thore

Die Eintagsfliege hat schon einen ausgefallenden Namen, aber wo kommt der Name her und wieso heißt sie so?

Erstmal ein paar Fakten: Die Eintagsfliegen sind der Ursprung der Fluginsekten. Man hat anhand von Fossilien bewiesen, dass es sie schon seit über 200 Millionen Jahren gibt.
Es gibt über 2800 Arten der Eintagsfliege. In Mitteleuropa leben an die 100.

Der Name der Fliege entspricht der Realität. Die erwachsenen Tiere leben meistens nur ein bis vier Tage. Öfters leben sie auch nur wenige Minuten. Sie werden höchstens eine Woche alt. Diese kurze Zeitspanne wird ausschließlich zur Begattung und zur Eiablage genutzt. Die Larven häuten sich dann das letzte Mal zum erwachsenen Tieren und dies meistens synchron. Das verursacht häufig große Schärme männlicher Eintagsfliegen. Die weiblichen Tiere fliegen genau in diese wolkenartigen Schwärme und werden dann von den Männern ergriffen. Die Paarung erfolgt daraufhin im Flug. Die Tiere paaren sich im Flug, aber nicht im Fluge. Also es ist keine Zeitangabe, das sollte man beachten.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Schneemann und Kälte

Angeln »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Die Eintagsfliege
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3293

Kommentare

Miato schreibt am 7.02.10 0:44:

Greatings, Come On
Have a nice day

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap