Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Geisterabschreckung

Am 31. Dezember, an Silvester, wird ordentlich geböllert, gefeuert und geknallt. Es werden Raketen in den Himmel geschossen. Das ganze Feuerwerk soll dann böse Dämonen und Geister abschrecken.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Geisterabschreckung

Geisterabschreckung
Zeichner: Thore

Wenn man Im logisch nachdenkt, bringt das Feuerwerk doch eigentlich garnichts. Geister können ja, wie man sich sagt, durch Wände und andere feste Gegenstände gehen bzw. schweben, d.h. sie sind irgendwie durchlässig und alle Gegenstände würden durch ihren Körper fliegen: Also würden die Raketen einfach nur durch sie durch fliegen und eher wenig Schaden bei ihnen anrichten.
Vielleicht macht Lärm den Geistern vetwas aus wenn das Feuerwerk sie abschrecken soll.
Viele Raketen fliegen in die Luft und explodieren in wunderschönen Farben. Auf den Straßen wird geböllert, was das Zeug hält. Also kann man feststellen, das das Feuerwerk die Geister nur indirekt verängstigt und abschreckt. Der Lärm wird wohl den Geistern nicht so gut tun.
Obwohl Geister ja Menschen erschrecken wollen und deswegen durch die Schreie mit Lärm abgehärtet sind. Man weiß nicht, wie es dazu kam, dass Feuerwerk Geister und böse Dämonen abschrecken soll, wo ja die Theorien bestätigen, dass das Feuerwerk ihn nichts anhaben kann.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Erlaubnis zum Schießen

Frohes Neues »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Geisterabschreckung
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3266

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap