Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Kornkreise

Eine erste Theorie stellte der Wissenschaftler Robert Plot im 17. Jahrhundert auf. Herabstürzende Luftwirbel sollten die Kornkreise verursachen.
Neue Forschungen sagen das die Kreise auf den Mohnfeldern in Tasmanien durch berauschte Kängerus verursacht worden Und zwar, indem die Wallabys die Kapseln des Mohns fressen und davon high werden, danach hüpfen sie berauscht und wie verrückt im Kreis herum.

Dieser Cartoon zeigt nun mal etwas anderes...Manche Leute könnten Kornkreise auch ganz falsch verstehen.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Kornkreise

Kornkreise
Zeichner: Thore

"Hallo?! hicks BILD-Redaktion da? Ich hab da wieder so 'nen Kornkreis gefunden!"



Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Die 'GEMA' in: Wie dreh ich dem Underground das Wasser ab?

Killerspiele(r) »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Kornkreise
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3099

Kommentare

Ein Kunde schreibt am 23.08.09 23:10:

Der ist richtig gut :D

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap