Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Der Mückenangriff

Hier im Cartoon/Karikatur werden zwei fiese Mücken gezeigt. Mücken haben zwei fiese Fähigkeiten, die sie auch zu gern einsetzen.
1. Ihre beabsichtigen Geräusche lassen einen nicht einschlafen, da sie meistens erst anfangen so richtig zu nerven, wenn man das Licht ausknipst.
2. Sie sind Blutsauger, dass heißt wenn man sie hört, weiß man das man am nächsten Morgen viele Stiche haben wird, und die jucken tierisch, vor allem wenn man auch noch kratzt.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Der Mückenangriff

Der Mückenangriff
Zeichner: Thore

Die Stechmücken sind wohl die bekanntesten einheimischen Vertreter der übergeordneten Mücken. Die kleinen Insekten sind zart gebaut, schlank und haben fadenförmige vielgliedrige Antennen, außerdem haben sie noch lange, dünne Beine. Die Mücken besitzen meisten stechend-saugende Mundwerkzeuge.

Es gibt über 2.500 Stechmückenarten. Davon kommen 104 Arten in Europa vor. Das Merkmal, worauf auch der Name der Stechmücke basiert, ist das Stechen zum Saugen von Blut bei Warm- und Kaltblütern. Die Proteine, die sie durch das Blutsaugen aufnehmen sind für die Produktion von ihren Eiern erforderlich. Deswegen saugen auch nur die weiblichen Stechmücken Blut. Wenn sie mal gerade Blut über haben, ernähren sie sich - natürlich wie auch die Männchen, von Nektar und anderen plfanzlichen Süßigkeiten.

Wenn man von den Eisflächen der Polargebiete und Wüsten absieht, kommen die Stechmücken weltweit meist in der Nähe von Wasserstelllen vor. Am besten können sie in großen sumpfigen Gebieten, wie in der Tundra und Taiga brüten.

Bei einem Stich einer Stechmücke kann eine sehr geringfügige Schmerzempfindung zustande kommen, wenn die Mücke einen Schmerznerv trifft oder auch streift. In diesem Fall nimmt das Opfer den Stich wahr.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg

Ministerpräsident Sigmar Gabriel »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Der Mückenangriff
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3171

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap