Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Müllabfuhr

Die Müllabfuhr ist einer der wichtigsten Arbeiten, die in Städten und anderen bewohnten Gegenden erledigt werden muss.
Ohne die Müllabfuhr würde eine Stadt innerhalb von Tagen zugemüllt sein. Als es im 15. Jahrhundert nicht mehr tragbar erschien den Müll und menschliche Fäkalien auf die Straßen zu schütten, wurden die Abfälle auf nahegelegende Felder transportiert. 1876 wurde die erste Müllverbrennungsanlage in England gebaut. Bis zu unserer Zeit, wurde der Müll immer mehr differenziert. Der Müll wurde unter Altglas und Altpapier unterteilt. Außerdem wird Verpackungsabfall in die schwarze Tonne entsorgt und Kompostmüll in die grüne Tonne. Plastikmüll kommt in gelbe Säcke. Dies war alles nötig, um dem Umweltschutz zu entsprechen.
Mittlerweile gibt es auch schon Müllwagen, die mit einem Greifarm die Tonne entleeren. Trotzdem gibt es noch die Müllmännner oder Müllwerker.

Es gibt verschiedene Mülltransportiersysteme. Zum Beispiel in Venedig gibt es ein Müllschiff, da es damit leichter is die ganze Insel abzufahren.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Müllabfuhr

Müllabfuhr
Zeichner: Thore

Den Müll von Mafiosi wegzubringen ist bestimmt nichts für Menschen, die Tod nicht sehen können, wie im Cartoon/Karikatur. Denn so mancher Abfall kann sich dabei mal nicht um Wiederverwertbares halten.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« SPD-Chef Franz Müntefering

Die Schweineattacke »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Müllabfuhr
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3130

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap