Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Der Pups

Der Pups, Furz, oder auch fachlich genannt Flatulenz passiert jedem einmal. Dem Einen mehr, dem Anderen weniger. Die Meisten lassen sich verdrängen und gehen nach hinten los, aber manche Gase passieren dann doch und es kann durchaus peinlich werden.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Der Pups

Der Pups
Zeichner: Thore

Noch ein bisschen Gequake zu der Flatulenz neben dem Cartoon, wo es ja auch interessant sein kann, wie die Gase dem Körper entweichen.

Der Furz, die Blähung oder wie auch immer man es nennen möge, bezeichnet eine Aufblähung des Mages oder des Darms durch verdauungsbedingte und entstandene Gase. (Das kann beispielsweise Methan, Kohlendioxid und andere Gär- bzw. Faulgase entsprechen.)
Das soll nicht viel mehr heißen, als dass es stinken wird! Das passiert wenn die Darmgase den Körper häufig entweichen.
Wenn die Darmgase gehindert sind und festsitzen, kann es wirklich schmerzhafte Bauchkrämpfe folgern.
Es gibt viele volkstümliche Bezeichnungen je nach Region für die Flatulenz. Pups, Furz sind nur einige Beispiele.

Bei den ganzen Verdauungsvorgang entstehen die genannten Darmgase. Pro Tag hat man scheinbar untersucht, treten bis zu 0,5 bis 1,5 Liter Furz aus. Die häufigsten Ursachen sind die Zusammensetzung der Ernährung oder Verdauungsstörungen.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Unfall

Fälschliche Steigung »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Der Pups
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3274

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap