Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Rudolf, der Weichling mit der roten Nase

Unter Rentieren ist Rudolf nicht so sehr gemocht. Er ist berühmt berüchtigt, da er der Liebling des Weihnachtsmann ist und ihm als Einziger die Gabe der roten Nase geschenkt wurde, so können die anderen Rentieren auch mal eifersüchtig werden.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Rudolf, der Weichling mit der roten Nase

Rudolf, der Weichling mit der roten Nase
Zeichner: Thore

Rudolfs Lage ist doch verständlich und nachvollziehbar. Da gibt es also diese paar Rentiere, die den Schlitten vom Weihnachtsmann an Weihnachten ziehen und der eine darf immer den Schlitten leiten und ganz vorne fliegen, was ja Rentiere logischerweise können.
Dann bekommt es noch die Gabe einer roten Nase und wurde so zum Leittier befördert. Da sind die anderen Rentiere natürlich verständlicherweise nicht so gut auf ihn zu sprechen.
Auch wenn er sich versucht in die Gespräche einzubinden und bei den anderen Rentieren mitzustehen, irgendwas ist doch noch falsch.
Durch die tägliche Erziehung und Nähe zum Weihnachtsmann ist Rudolf ein ganz schönes "Weihnachtsöhnchen" geworden. So etwas können seine Feinde garnicht sehen und so muss Rudolf mit einen paar schlecht gelaunten Rentieren hinter sich um die Welt reisen.
Da kann es bestimmt schonmal vorkommen das jemand unbequem wird, und der Weihnachtsmann ist sowieso nicht gut genug um solche Aktionen zu durchschauen. Er lenkt nur die ganze Zeit und verteilt Geschenke.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Das Weihnachtsmahl

Mitteilung über den Weihnachtsmann »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Rudolf, der Weichling mit der roten Nase
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3253

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap