Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Zahnfee

Das hatte sich das Mädchen dann aber doch anders vorgestellt. Vorallem hatte sie die Zahnfee nicht erwartet, wo sie doch garkeinen Zahn unter das Kissen gelegt hat. So kann man sich also täuschen!

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Zahnfee

Zahnfee
Zeichner: Thore

Die Feen sind zwar den meisten Menschen bekannt, aber von der Zahnfee hört man nicht all zu oft! Deswegen einmal Aufklärung:

Die Zahnfee ist ein Fabelwesen, das ürsprunglich aus Großbritannien und Amerika stammt. Man sagt, dass die Zahnfee immer kommt, wenn Kinder einen ausgefallenden Milchzähne vor dem Schlafengehen unter das Kopfkissen legen. Für den Milchzahn bekommen die Kinder dann im Gegenzug jeweils eine Goldmünze. Man muss natürlich nicht umbedingt den Zahn unter sein Kissen legen, falls man dies als unangenehm empfindet. Man kann den Zahn auch in ein Glas auf dem Nachttisch stellen.
Da die Zahnfee irgendwann keine Lust mehr hat ihr Geld für Zähne zu verschwenden, haben die Eltern ihr den Job herzlichst abgenommen und überraschen ihre KInder heutzutage mit Kleinigkeiten oder Geld für jeden ausgefallenden Zahn. Die Eltern sollten trotzdem lieber den Kindern nichts von dem Geld für die Zähne erzählen, sonst steht das eigene Kind eines Morgens plötzlich ohne Zähne im Mund da und fordert Geld für jeden rausgezogenden Zahn. Vielleicht sind in solchen Fällen doch lieber kleine Überraschungen angebracht, die nicht den Ehrgeiz erwecken Zahnarzt bei sich selbst zu spielen!

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Einfach mal Wasserlassen

Zebrastreifen »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Zahnfee
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3367

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap