Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Falsches Festival

Wenn man seinen Manager die Gigs buchen lässt, sollte man darauf achten das nicht Konzerte gebucht werden, bei denen das Publikum nicht die Ansichten der Band vertritt. Sonst gibt es nämlich keine Zugabe!

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Falsches Festival

Falsches Festival
Zeichner: Thore

Es gibt viele Musikfestivals heutzutage. Es sind in der Regel jährlich wiederkehrende Musikveranstaltungen. Die großen Festivals haben oftmals sehr hohe Besucherzahlen. Die Besucher sind vorwiegend Jugendliche und junge Erwachsene. Festivals halten meistens an einer Musikrichtung. Zum Beispiel das "Wacken Open Air" Festival konzentriert sich nur auf Metal.

Ein weiteres großes Musikfestival ist "Rock Am Ring". Es ist auf dem Nürburgring in der Nähe der Stadt Adenau in Deutschland. Das erste mal gab es Rock Am Ring im Jahre 1985. Da bis zu 75.000 Zuschauer zu dem Festival kamen, entschloss man sich das Konzert jedes Jahr zu veranstalten. Trotzdem wurde 1988 eine zweijährige Pause eingelegt, da die Zuschauerzahl fatal eingebrochen war.
1991 ging das größte deutsche Rockfestival dann mit einem überarbeiteten Konzept wieder an den Start! Ihr neues Konzept war ein Augenmerk, da sie dem Publikum viele Newcomer vorstellten. Das Rock Am Ring Festival geht 3 Tage und wird durch das Campen geprägt.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Zebrastreifen

Der Mafiahund »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Falsches Festival
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3365

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap