Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas

Übersicht Karikaturen & Cartoons

Karikaturen

Ministerpräsident Russlands Wladmir Putin

Ministerpräsident Russlands Wladmir Putin

Putin wurde am 15. April 2008 zum Vorsitzender der unterschützenden Partei "Einiges Russlands" gewählt, ohne selbst jemals Mitglied gewesen zu sein. Der Gazprom-Chef Dmitri Medwedew löste Putin am 7. Mai 2008 das Amt des russischen Präsidentens ab

Außenministerin der USA Hilary Clinton

Außenministerin der USA Hilary Clinton

Der US-Präsident Barack Obama gab am 1. Dezember 2008 bekannt, dass Clinton in seinem Kabinett Außenministerin werde. Am 21. Januar 2009 wurde ihre Ernennung in namentlicher Abstimmung bestätigt.

Staatspräsident Frankreichs Nicolas Sarkozy

Staatspräsident Frankreichs Nicolas Sarkozy

Sarkozy löste des Öfteren lebhafte Debatte aus. Man sollte die hohe Kriminalitätsrate des Pariser Vorort La Courveuve "mit dem Hochdruckreiniger säubern. Auf Grund seiner Wortwahl, zerwarf er sich mit dem französischen Minister für die Förderung von Chancengleichheit. Er wurde zur...

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Ebenso war Merkel die Bundesministerin für Frauen und Jugend von 1990 bis 1994. Des Weiteren war sie die Bundesministerin fpr Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit in den Jahren 1994 bis 1998. Merkel amtierte als Generalsekretärin der CDU von 1998 bis 2000.

Gouverneur Kaliforniens Arnold Schwarzenegger

Gouverneur Kaliforniens Arnold Schwarzenegger

Schwarzenegger unterstützte in der Präsidentschaftswahl 2008 den Republikaner John McCain. Vor Tausenden von Zuhöherm verspottete Schwarzeneger den Demokratenkandidat Barack Obama.

Vorsitzender der SPD Saarlands Heiko Maas

Vorsitzender der SPD Saarlands Heiko Maas

Die Karikatur/Cartoon zeigt Heiko Maas, welcher seit 2007 dem SPD-Parteipräsidium angehört. Maas übernahm die Rolle des Koordinator zwischen der Partei und den Gewerkschaften.

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen

Frau von der Leyen war von 2003 bis 2005 Mitglied des Niedersächsischen Landtages. Nach überraschender Niederlage von Hermann-Josef Arentz wurde sie beim CDU-Bundesparteitag in Düsseldorf im Dezember 2004 ins Präsidium der CDU gewählt.

Oskar Lafontaine

Oskar Lafontaine

Lafontaine wechselte 2005 von der SPD zur neu gegründeten Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit. Seit September 2009 führt Lafonatine die Fraktion der Linken im Saarländischen Landtag.

Franktionsvorsitzender der Linken Gregor Gysi

Franktionsvorsitzender der Linken Gregor Gysi

Die Karikatur/Cartoon zeigt Gregor Gysi der am 31. Juli 2002 in Rahmen der Bonusmeilen-Äffäre von allen Ämtern zurücktreten musste. Unter der Bonusmeilen-Äffäre versteht man, dass einzelne Bundestagsabgeordnete ihre dienstlich angesammelten Bonusmeilen aus dem Vielfliegerprogramm Miles & More der Lufthansa für...

Peer Steinbrück

Peer Steinbrück

Seit 1969 gehört Steinbrück der SPD an. Hinzukommt das er von 2005 bis 2009 deren stellvertrender Bundesvorsitzender war. Ansonsten ist er seit 1995 Mitglied er IG Metall.

Ministerpräsident von Bayern Horst Seehofer

Ministerpräsident von Bayern Horst Seehofer

2005 wurde Seehofer zum Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, als in der Großen Koalition, welche sich nach dem Bundestagswahl bildete. Am 22. November 2005 wurde er von in die von Angela Merkel geführte Bundesregierung berufen. Ein paar Tage darauf...

Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Peter Harry Carstensen

Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Peter Harry Carstensen

Carstensen entließ am 20. Juili 2009 zum Ablauf des 21. Juli 2009 alle SPD-Minister aus ihren Ämtern der Landregierung in Konsequenz der gescheiterten Selbstauflösung. Die Leitung der Betroffenden wurde unter verbliebenden Kabinettsmitgliedern aufgeteilt.

Bundespräsident Horst Köhler

Bundespräsident Horst Köhler

Erneut erklärte Köhler sich für die am 23: Mai 2009 einberufende 13. Bundesversammlung für das Amt des Bundespräsidenten zu kandidieren. Horst Köhler wurde am 23. Mai im ersten Wahltag mit 613 Stimmen für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident gewählt.

Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg

Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg

Die Karikatur/Cartoon zeigt den Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg. Wegen einer USA-Reise zu den Opelverhandlungen gab es viel Medienrummel um ihm. Vorwürfe waren beispielsweise, dass er Opel nicht vorhabe zu erhalten.

Ministerpräsident Sigmar Gabriel

Ministerpräsident Sigmar Gabriel

Gabriels Forderungen sind beispielsweise das Ende der Kernenergienutzung. Auch Atomausstieg genannt.

Bundesvorsitzender der FDP Guido Westerwelle

Bundesvorsitzender der FDP Guido Westerwelle

Die Karikatur/Cartoon zeigt den deutschen Politiker Guido Westerwelle. Guido Westerwelle war der erste bundesweit bekannte Politiker, dessen Homosexualität als offenes Geheimnis angesehen werden kann. Er ist der dritte deutsche Spitzenpolitiker, der sein Outing ohne Rufverluste vollzog.

US-Präsident Barack Obama

US-Präsident Barack Obama

Obama führte in einer weltweiten Umfrage in allen befragten 22 Ländern gegen seinen Rivalen John McCain. In Deutschland reichte sein Vorsprung von 58 zu 82 in Kenia. Im Durchschnitt entschieden sich 49 für Obama und nur 12 für McCain.

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt

Ursula Schmidt wurde 1984 mit dem Elisabeth-Norgall-Preis ausgezeichnet, einem Preis der Elisabeth Norgall gedenkt, die sich für Frauen und Kinder einsetzte. Der Preis ist auf 6000 Euro dotiert.

Ministerpräsident Rheinland-Pfalz Kurt Beck

Ministerpräsident Rheinland-Pfalz Kurt Beck

Von 2006-2008 war er Bundesvorsitzender seiner Partei, außerdem war er von November 2006 bis Dezember 2009 Vizepräsident der Sozialistischen Internationalen, ein Zusammschluss aus sozialdemokratischen Parteien und Organisationen.

SPD-Chef Franz Müntefering

SPD-Chef Franz Müntefering

Müntefering war von 2005-2007 Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales, unter Angela Merkel. 2008 kehrte er von einem einfachen Bundestagsabgeordneten auf zurück, und wurde Nachfolger vom ehemaligen SPD-Chef Kurt Beck.

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap