Karikatur-Studio

Karikaturen, Cartoons und Mangas



Hartz IV vs. Obdachlos

Die Obdachlosen tun einem ja schon Leid, wenn man mal eine Mutter mit Kind in einer verlassenden Gasse sieht, und wenn man die Menschen täglich am Straßenstand sitzen sieht und wie sie nach Geld betteln.

Die Hartz IV Leute, die genügend Hilfe von Staat bekommen um zu überleben, dann doch aber das Geld für Zigaretten und Alkohol ausgeben, tun einen dann nicht mehr so Leid, wenn sie noch extra ihr am Straßenrand erbetteltes Geld versaufen. Da fragt man sich doch, wieso soll man später sein Geld für diese Gestalten verschwenden?

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

Hartz IV vs. Obdachlos

Hartz IV vs. Obdachlos
Zeichner: Thore

Dieser Cartoon zeigt Obdachlos und Hartz IV. Die sozialgeholfende Person bettelt um Geld für mehr Alkohol und Zigaretten.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Der Virus

Die 'GEMA' in: Wie dreh ich dem Underground das Wasser ab? »




Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Hartz IV vs. Obdachlos
mit der TrackBack-URL: http://www.tooi.de/cgi-bin/m42/mt-tb.cgi/3102

Stichworte »Karikatur-Studio«

Kategorien

Archiv

Autoren

©2008 Karikatur-Studio, Kontakt - Impressum - Sitemap